DWC Digitaler Wirtschaftsclub

DWC-TV

Phantastische Reise ins digitale Jenseits

Exklusiver Talk mit Moritz Riesewieck und Hans Block

Werden wir bald Teil einer Realität sein, in der das Zusammenleben mit virtuellen (Un-)Toten ganz normal ist?  Der Wunsch nach Unsterblichkeit ist so alt wie die Menschheit und vielleicht waren wir der Erfüllung dieses Traums noch nie so nah wie heute. Es geht um eine der vielleicht schaurigsten, verstörendsten, aber fasznierenden Businessideen des 21. Jahrhundert: der digitalen Unsterblichkeit.

Wie viel Mensch verträgt die Zukunft?

Exklusiver Talk mit Sven Gabor Janszky

Der Zukunftsforscher Sven Gabor Janszky schildert in sehr eindrucksvoller Weise wie wir im Jahre 2030 leben und arbeiten werden. Was sind die Märkte der Zukunft? Wie entwickeln sich Handel und Vertrieb? Wie sieht das Marketing der Zukunft aus? Und beantwortet die Frage: Wie viel Mensch verträgt die Zukunft?

Nimmt uns künstliche Intelligenz
den Sinn des Lebens?

Exklusiver Videotalk mit Richard David Precht

Keine Technologie kann unsere Welt mehr verändern als künstliche Intelligenz. Die einen schwärmen davon, dass sie uns in die Lage versetzt, fast alle Probleme zu lösen, die anderen warnen vor der Macht der Maschinen, die den Menschen überflüssig machen.

10x DNA - Das Mindset der Zukunft

Exklusiver Talk mit Frank Thelen und Markus Schorn

Die Digitalisierung war erst der Anfang. Jetzt startet die größte Revolution der Menschheitsgeschichte. In den nächsten 10 Jahren verändert sich unsere Welt stärker als in den vergangenen 100 Jahren. Sind wir darauf vorbereitet? Denn viele Menschen überfordert die Digitalisierung schon jetzt und etliche glauben noch immer, dass die Digitalisierung irgendwann vorüber ginge.

Warum die Digitalisierung Ethik braucht -
ein Wertesytem für das 21. Jahrhundert

Exklusives Interview mit Prof. Dr. Sarah Spiekermann

Apps, die unaufgefordert Informationen zuschicken. Autos, die von Google-Rechnern gesteuert werden. IT-Systeme, die Arbeitnehmer in die Depression treiben. Immer mehr Menschen fragen: Was macht die Digitalisierung mit mir und meinem Leben?

DWC-Spezial

DWC-Magazin

Wie führe ich KI in meinem Unternehmen ein?

Künstliche Intelligenz ist ein wesentliches Thema in den Chefetagen der deutschen Wirtschaft. Es herrscht Einigkeit darüber, dass im Rahmen der Digitalisierung der Unternehmen KI eine herausragende Rolle einnehmen wird.

Lust auf KI: So gelingt die Mensch-Maschine-Partnerschaft

Online-Übersetzer, Newsfeed, Chatbots: Fast jeder nutzt künstliche Intelligenz. Trotzdem haben viele Unternehmen Schwierigkeiten, lernende Systeme im Betrieb zu implementieren. Selten hapert es dabei an der Technik. Damit KI und Mitarbeiter zur Symbiose werden, sind besonders menschliche Skills gefordert.

Lieber Maschine als Mensch

Immer mehr Verbraucher ziehen Bots einem menschlichen Berater und Verkäufer vor, so die Studie des Capgemini Research Institute. Das gilt besonders für die Suche nach neuen Produkten und Services oder für Fragen nach dem Kauf.

Chatbots im E-Commerce:
Entwicklung eilt der Akzeptanz voraus

Virtuelle persönliche Assistenten und Chatbots gelten als die nächste Stufe im Handel oder auch automatisierten Kundenservice. Viele Unternehmen sehen sich dadurch unter Zwang gesetzt, schnellstmöglich ebenfalls Chatbots anzubieten, um aktuellen Entwicklungen nicht zu verpassen. Doch diese Hektik ist fehl am Platz, denn viele Endkunden sind noch kontaktscheu.

Datenschutz und Künstliche Intelligenz

Steht in Ihrem Wohnzimmer seit Weihnachten nun eine Alexa, ein Google Home oder ein anderes Gerät, dass Ihnen den Wunsch von den Lippen – pardon – von der Sprache ablesen soll?

Reichweitenstärkstes B2B Newsletterportal
Podcast

Hören Sie auch unsere DWC Inhalte
im Podcast Format

DWC Podcast Apple

DWC Digitaler Wirtschafts Club

„Es ist Zeit, anders zu denken.“

Der DWC Digitaler Wirtschafts Club – gegründet Anfang 2018 – hat seinen Sitz im Herzen Europas und ist ein einzigartiges Business-Netzwerk für Unternehmer, Selbständige, Freiberufler und andere Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Wissenschaft, Kunst, Kultur und Gesellschaft.