Die Kunst des Verkaufens
Alles, was Verkäufer wissen müssen

Die Kunst des Verkaufens<br>Alles, was Verkäufer wissen müssen - Exklusives Interview mit Martin Limbeck

Die Kunst des Verkaufens
Alles, was Verkäufer wissen müssen

Exklusives Interview mit Martin Limbeck

Beschreibung:

Verkaufen war nie herausfordernder. Im Zuge der Digitalisierung sind Kunden heute besser informert, fordernder und schneller als je zuvor. Der neue Experte heißt Kunde. Wie müssen sich daher Verkaufsstrategien verändern? Mit welchen Methoden ist Frau oder Mann in digitaler Zeit erfolgreich? Wie digital wird der Vertrieb und hat der Verkäufer überhaupt noch Zukunft oder wird er durch Künstliche Intelligenz ersetzt? Wenn jemand die Antworten kennt, dann ist das Martin Limbeck. Er ist Unternehmer aus Leidenschaft, Trainer, Bestsellerautor und er gehört zu Europas besten Verkaufsexperten.

Buchempfehlung:
Limbeck.Verkaufen. Das Standardwerk für den Vertrieb, Gabal Verlag

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren

Träume nicht Dein Leben, sondern lebe Deinen Traum. Unmöglich? Und das in der Krise? Damian Richter, Unternehmer und einer der erfolgreichsten Life-Coaches Europas erzählt, wie man auch dann wieder nach oben kommt, wenn andere schon längst aufgegeben haben. Er  gibt Ihnen den Startschuss in Ihr neues Leben!

Was macht eine gute (Marken-)Kommunikation in Krisenzeiten aus? Wie wichtig ist Zuhören in Krisenzeiten? Wer sind die Adressaten der Kommunikation? Worüber soll ich mit meinen Kunden in der Krise sprechen? Welche Kommunkationswege sind am besten geeignet? Und liegt in der richtigen Kommunikation die Chance sich trotz Krise behaupten zu können?

Wer zu spät kommt, den bestraft das Leben. Damit ist jene Generation gemeint - die Millennials - die man zu den Gewinnern der digitalen Zeit rechnet. Aber genau das Gegenteil ist der Fall. 

"Ich fordere euch (Ü40) auf, euch zurückzuziehen oder euren Rückzug vorzubereiten. Überlasst eure Positionen jemanden aus der jüngeren Generation."

Ungefähr 65 Menschen besitzen so viel wie die ärmere Hälfte der Menschheit. Es gibt immer mehr Milliardäre. Immer weniger Leute haben immer mehr Geld.

Welchen Unternehmen gehört die Zukunft? Sind oder werden Start-ups die Benchmark für erfolgreiches Unternehmertum? David gegen Goliath – wer denkt und handelt schneller, wer ist kreativer und wendiger?

Einer der wichtigsten Intellektuellen im deutschsprachigen Raum und vielleicht Deutschlands berühmtester Philosoph beantwortet auf der Frankfurter Buchmesse Fragen zu seinem neuen Bestseller „Sei du selbst“.

Bei der Kunst des Verhandelns stoßen wir häufig an unsere Grenzen wenn es um Gehaltsverhandlungen geht, wir unsere Produkte oder Dienstleistungen an den Mann oder die Frau bringen wollen oder wenn wir unser Gegenüber einfach von unseren Vorstellungen und Ideen überzeugen wollen.

Soziale Netzwerke bestimmen weitgehend unser Leben. Wir posten, liken, teilen und  verlinken auf Youtube, Facebook, Twitter & Co. Fast jede Privatperson besitzt einen Social Media Account, um mit Bekannten oder Freunden in Kontakt zu bleiben.

Wen wir lieben, welche Nachrichten wir lesen, ob wir einen Kredit erhalten, Musik komponieren oder Bilder malen wie Rembrandt, intelligente Maschinen entscheiden und beeinflussen unser Denken und Handeln.