Wie geht Marketing in einer digitalen Zeit?

Wie geht Marketing in einer digitalen Zeit? - Exklusives Interview mit Dr. Christoph Stege

Wie geht Marketing in einer digitalen Zeit?

Exklusives Interview mit Dr. Christoph Stege

Beschreibung:

Was sind die Marketingwerkzeuge der Zukunft?
Wie lassen sich klassische Marketingstrategien und digitales Marketing sinnvoll miteinander verknüpfen?

Der Marketingguru Philip Kotler schrieb in seinem Buch „Marketing der Zukunft“, „dass das Marketing in der digitalen Wirtschaft der Motor der Unternehmensstrategie sein sollte. Um sich im digitalen Zeitalter erfolgreich behaupten zu können, benötigen die Unternehmen ein neues Denkmodell für ihr Aufgaben – insbesondere für Marketing“.

Mehr über Dr. Christoph Stege:
Dr. Christoph Stege ist promovierter Volkswirt und geschäftsführender Gesellschafter der Knapp Stege Marketing Solutions in Hamburg.
Er war insgesamt 15 Jahre – zu Zeiten als die jeweiligen Konzerne Weltmarktführer im Bereich Direktmarketing waren – bei Bertelsmann und Otto jeweils für Marketing und Vertrieb verantwortlich. Seit 2000 ist er als selbstständiger Unternehmensberater für diverse DAX-Konzerne und mittelständische Unternehmen tätig.
www.ks-marketing-solutions.de

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren

Die Digitalisierung war erst der Anfang. Jetzt startet die größte Revolution der Menschheitsgeschichte. In den nächsten 10 Jahren verändert sich unsere Welt stärker als in den vergangenen 100 Jahren. Sind wir darauf vorbereitet? Denn viele Menschen überfordert die Digitalisierung schon jetzt und etliche glauben noch immer, dass die Digitalisierung irgendwann vorüber ginge.

Der Unternehmer und Bestsellerautor Marc Wallert inspiriert Menschen und Unternehmen wie sie stark durch Krisen kommen und gestärkt aus ihnen hervorgehen. Er spricht aus eigener Erfahrung - die Kunst, den Kopf nicht zu verlieren, hat hier doppelte Bedeutung.

Die schlechten Nachrichten in der Krise nehmen kein Ende - dem gilt es etwas entgegenzusetzen. Maike van den Boom, Business-Glücksexperin, zeigt wie in ihrer Wahlheimat Schweden die Menschen mit der Krise umgehen und hilft Unternehmen auf dem Weg in eine glückliche Zukunft.

"Deutschlands begehrtester Hacker" (Focus) arbeitet für die "Guten". Philipp Kalweit berät mittelständische Unternehmen, Banken, DAX-Unternehmen und Regierungsbehörden wie sie ihre IT-Systeme gegen Angriffe schützen können. Seine Ratschläge sind gefragter denn je, denn für Cyberkriminielle ist die Coronakrise wie "vorgezogene Weihnachten" (SZ).

Was macht eine gute (Marken-)Kommunikation in Krisenzeiten aus? Wie wichtig ist Zuhören in Krisenzeiten? Wer sind die Adressaten der Kommunikation? Worüber soll ich mit meinen Kunden in der Krise sprechen? Welche Kommunkationswege sind am besten geeignet? Und liegt in der richtigen Kommunikation die Chance sich trotz Krise behaupten zu können?

"Banking wird es immer geben, Banken nicht", so Bill Gates in einem Interivew. Wie sieht die Zukunft der Banken aus? FinTechs versus Banken und alles über Geld und Finanzen der Zukunft.

Wie haben es die digitalen Riesen vom Start-up zum Global Player geschafft? Mit welchen Werkzeugen sind sie erfolgreich geworden? Und können diese Methoden von jedermann genutzt werden?

Je komplexer, intelligenter und selbständiger autonome Maschinen werden, desto häufiger kann es zu Entscheidungen über Leben und Tod gehen.

Nicole Brandes ist Bestsellerautorin, internationale Management-Coachin, Expertin für sinn- und wertezentrierte Führung und  eine weltweit gefragte Vortragsrednerin.

Wen wir lieben, welche Nachrichten wir lesen, ob wir einen Kredit erhalten, Musik komponieren oder Bilder malen wie Rembrandt, intelligente Maschinen entscheiden und beeinflussen unser Denken und Handeln.