Wie das Internet die Mittelschicht zerstört

YouTube Nutzungsbedingungen
Wie das Internet die Mittelschicht zerstört - Der Stille Raub – Exklusives Interview mit Gerald Hörhan

Wie das Internet die Mittelschicht zerstört

Der Stille Raub – Exklusives Interview mit Gerald Hörhan

Beschreibung:

Gespräch mit dem Unternehmer, Investmentbanker und Leiter der Investmentpunk-Academy Gerald Hörhan.

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren

Keine Technologie kann unsere Welt mehr verändern als künstliche Intelligenz. Die einen schwärmen davon, dass sie uns in die Lage versetzt, fast alle Probleme zu lösen, die anderen warnen vor der Macht der Maschinen, die den Menschen überflüssig machen.

"Erst war Adam. Dann Eva. Mit ihr begann der Konflikt".  Wer das sagt? Der einzige deutsche  Management-Guru, der diesen Namen wirklich verdient: Dr. Reinhard K. Sprenger. Ob das Leben gelingt, entscheidet sich im Konflikt. Ob Sie als Manager/in erfolgreich sind oder nicht entscheidet sich im Konflikt.

Die Coronakrise hat gezeigt, dass viele KMU's einen großen Nachholbedarf in Sachen Digitalisierung haben. Um diese Lücke zu schließen und um die Wettbewerbsfähigkeit nicht zu verlieren, bieten Bund und Länder attraktive Förderprogramme: GO DIGITAL und DIGITAL JETZT.

Die rechtskonforme Werbeeinwilligung - ist für die meisten Unternehmer Neuland. Es gibt keine gerichtsfesten Einwilligungen. Wie sieht danach eine rechtskonforme Werbeeinwilligung aus? 

Wie geht erfolgreiches E-Mail Marketing? Wie kann man seinen Verteiler ausbauen systematisch aufbauen und die Frequenz erhöhen? Mit der richtigen Strategie lassen sich leicht Umsatz steigern und mehr Kunden gewinnen. Wie das geht, verrät Ihnen einer der profilitiertesten Experten - Uwe Michael Sinn.

Der Unternehmer und Bestsellerautor Marc Wallert inspiriert Menschen und Unternehmen wie sie stark durch Krisen kommen und gestärkt aus ihnen hervorgehen. Er spricht aus eigener Erfahrung - die Kunst, den Kopf nicht zu verlieren, hat hier doppelte Bedeutung.

Die schlechten Nachrichten in der Krise nehmen kein Ende - dem gilt es etwas entgegenzusetzen. Maike van den Boom, Business-Glücksexperin, zeigt wie in ihrer Wahlheimat Schweden die Menschen mit der Krise umgehen und hilft Unternehmen auf dem Weg in eine glückliche Zukunft.

Was macht eine gute (Marken-)Kommunikation in Krisenzeiten aus? Wie wichtig ist Zuhören in Krisenzeiten? Wer sind die Adressaten der Kommunikation? Worüber soll ich mit meinen Kunden in der Krise sprechen? Welche Kommunkationswege sind am besten geeignet? Und liegt in der richtigen Kommunikation die Chance sich trotz Krise behaupten zu können?

Apps, die unaufgefordert Informationen zuschicken. Autos, die von Google-Rechnern gesteuert werden. IT-Systeme, die Arbeitnehmer in die Depression treiben. Immer mehr Menschen fragen: Was macht die Digitalisierung mit mir und meinem Leben?

Wer zu spät kommt, den bestraft das Leben. Damit ist jene Generation gemeint - die Millennials - die man zu den Gewinnern der digitalen Zeit rechnet. Aber genau das Gegenteil ist der Fall.