Rettet der Kapitalismus die Welt?

YouTube Nutzungsbedingungen
Rettet der Kapitalismus die Welt? - Exklusiver Talk mit Prof. Dr. Thorsten Polleit

Rettet der Kapitalismus die Welt?

Exklusiver Talk mit Prof. Dr. Thorsten Polleit

Beschreibung:

Einen Staat, wie wir ihn kennen, dürfe es aus ökonomischen und ethischen Gründen nicht geben.  All diejenigen, welche die so genannte Soziale Marktwirtschaft unterstützten und in ihr die richtige Wirtschafts- und Gesellschaftsform sähen, arbeiteten an der Errichtung des Sozialismus. Wenn sich die Anti-Kapitalisten durchsetzten, würde Freiheit und Wohlstand zerstört. Der Kapitalismus sei nicht das Problem, sondern die Lösung. Starker Tobak? Mitnichten. Die Thesen stammen von Prof. Dr. Thorsten Polleit, Chefvolkswirt der Degussa, Europas größtem Edelmetallhandelshaus und Präsident des Ludwig von Mises Institute Deutschland.

Ist der Kapitalismus also doch nicht an allem schuld? Ist er nicht die eigentliche Ursache von Finanz- und Wirtschaftskrisen, Altersarmut, Klimawandel und Coronakrise?

In seinem aktuellen Wirtschaftsbestseller „Der Antikapitalist – ein Weltverbesserer, der keiner ist“,  beschreibt Prof. Polleit in sehr eindrucksvoller Weise, warum die Soziale Marktwirtschaft eine  Utopie ist und zwangsläufig zum Sozialismus führe. Wie sich Kapitalismus und Gerechtigkeit vertragen und weshalb Welt-Geld und Welt-Staat eine mögliche Bedrohung für Freiheit und Wohlstand sein könnten. Rettet der Kapitalismus also die Welt? Die Antworten sehen und hören Sie in unserem Videobeitrag. Buchtipp: "Der Antikapitalist - Ein Weltverbesserer, der keiner ist". (FinanzBuch Verlag).

Weitere Infos zum Autor: www.thorsten-polleit.com

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren

Die Menschen fühlen sich bedroht von Massenmigration, internationalem Terrorismus, Corona-Pandemie und Klimawandel. Aber jedes Land geht anders damit um. Das Wort „German Angst“ ist mittlerweile international. Sind wir größere Angsthasen als der Rest der Welt?

Die großen Tech-Konzerne haben uns mittlerweile in der Hand. Ihr Mantra: Du gehörst uns! Damit stehen unsere psychologische Gesundheit, unsere Privatheit und unsere Demokratie auf dem Spiel. Die einzigen zwei Gruppierungen von Personen, die ihre Kunden "Nutzer" nennen, sind Drogendealer und Social-Media-Konzerne.

Stellen Sie sich vor, Sie müssen eine Rede halten. Und plötzlich fällt Ihnen nichts mehr ein. Blackout, DER Super-Gau für jeden Redner und jede Rednerin. Was tun und wie hält man eine gute, eine perfekt Rede? Über das Geheimnis erfolgreicher Redner und wie Sie andren Menschen mit Ihren eigenen Worten begeistern können.

Ein Startup-Unternehmer und Digital Native verbindet mittelständische Unternehmen mit jungen Talenten, er bringt Babyboomern bei wie die Generation Z tickt und wie man diese als Mitarbeiter/innen gewinnen kann.

Wer seine sportliche Performance steigern möchte, geht ins Zirkeltraining. Aber was machen diejenigen, die sich für die Karriere fit machen wollen? Joachim Pawlik, Ex-Profisportler und einer der erfolgreichsten Unternehmer in seiner Branche erzählt, wie Sie Ihre Leistung - beruflich und privat - steigern können und zwar dann, wenn es darauf ankommt.

Immer mehr Frauen drängen in Führungspositionen. Ein neues Gesetz zwingt Unternehmen mit mindestens 4 Vorstandsmitgliedern, einen dieser Posten mit einer Frau zu besetzen.Wird damit die Männerdämmerung eingeläutet und beginnt mit der Frauenquote sogar die Äre der Männerdiskriminierung?

Es gibt ein Virus, das noch tödlicher ist als SARS-CoV-2. Die Zahl der Infizierten ist siebenmal so hoch. Das Sterberisiko ist 30% höher als bei Gesunden. Die Digitalität der Gesellschaft trägt wesentlich dazu bei. Gesellschaften können zersplittern und unsere Demokratie bedrohen.

Vom englischen Philosoph und Soziologe Herbert Spencer stammt der Satz: „Das größte Ziel der Bildung ist nicht Wissen, sondern Handeln!“ Bei der Frage nach dem Sinn der Bildung sagt Prof. Gerald Hüther, dass es bei der Bildung möglicherweise gar nicht um den Erfolg, sondern um das Gelingen geht.

Verloren im Dschungel der Digitalisierung? Ihr Reiseführer - der Digital Solutions Guide. Die einzige Suchmaschine für digitale Unternehmenslösungen: guide.dwc-digital.com/de

Der Zukunftsforscher Sven Gabor Janszky schildert in sehr eindrucksvoller Weise wie wir im Jahre 2030 leben und arbeiten werden. Was sind die Märkte der Zukunft? Wie entwickeln sich Handel und Vertrieb? Wie sieht das Marketing der Zukunft aus? Und beantwortet die Frage: Wie viel Mensch verträgt die Zukunft?