(Marken-)Kommunikation
in schwierigen Zeiten

(Marken-)Kommunikation <br>in schwierigen Zeiten - Exklusives Interview mit Prof. Dr. Joost van Treeck und Wolfgang Bscheid

(Marken-)Kommunikation
in schwierigen Zeiten

Exklusives Interview mit Prof. Dr. Joost van Treeck und Wolfgang Bscheid

Beschreibung:

Kommunikation war noch nie einfach. Aber in Krisenzeiten ist es doppelt so schwer, mit den richtigen Inhalten bei den richtigen Adressaten anzukommen. Wie unterscheidet sich die Kommunikation in  Krisenzeiten von der im normalen Leben? Steht das Verkaufen meiner Produkte oder Dienstleistungen im Vordergrund oder muss ich jetzt ganz anders kommunizieren? Wo findet die Kommunikation statt? Können Marken in Krisenzeiten gewinnen? Diese und andere Fragen beantworten  Prof. Dr. Joost van Treeck, Wirtschaftspsychologe und Dekan an der Hochschule Fresenius in Hamburg und Wolfgang Bscheid, Marketingexperte und Managing Director Mediascale.

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren

Die schlechten Nachrichten in der Krise nehmen kein Ende - dem gilt es etwas entgegenzusetzen. Maike van den Boom, Business-Glücksexperin, zeigt wie in ihrer Wahlheimat Schweden die Menschen mit der Krise umgehen und hilft Unternehmen auf dem Weg in eine glückliche Zukunft.

Das Wort Krise setzt sich im Chinesischen aus 2 Schriftzeichen zusammen - das eine bedeutet Gefahr und das andere Chance.
Was wir daraus machen, liegt bei uns. Die aktuelle Situation des Mittelstands und wie die Digitalisierung als Chance genutzt werden kann.

Wer zu spät kommt, den bestraft das Leben. Damit ist jene Generation gemeint - die Millennials - die man zu den Gewinnern der digitalen Zeit rechnet. Aber genau das Gegenteil ist der Fall. 

Wie haben es die digitalen Riesen vom Start-up zum Global Player geschafft? Mit welchen Werkzeugen sind sie erfolgreich geworden? Und können diese Methoden von jedermann genutzt werden?

Experten sagen Digitalisierung im Vertrieb wird zum entscheidenden Wettbewerbsvorteil. Ist die Zukunft des Vertriebs also digital? Und welchen Herausforderungen müssen sich Verteibsmitarbeiter und Führungskräfte stellen?

Ungefähr 65 Menschen besitzen so viel wie die ärmere Hälfte der Menschheit. Es gibt immer mehr Milliardäre. Immer weniger Leute haben immer mehr Geld.

Welchen Unternehmen gehört die Zukunft? Sind oder werden Start-ups die Benchmark für erfolgreiches Unternehmertum? David gegen Goliath – wer denkt und handelt schneller, wer ist kreativer und wendiger?

Algorithmen prägen unseren Alltag und sind allgegenwärtig. Wenn wir konsumieren, Finanzen erledigen, in sozialen Netzwerken mit Bekannten und Freunden kommunizieren - Algorithmen sortieren die Welt für uns.

Einer der wichtigsten Intellektuellen im deutschsprachigen Raum und vielleicht Deutschlands berühmtester Philosoph beantwortet auf der Frankfurter Buchmesse Fragen zu seinem neuen Bestseller „Sei du selbst“.

Nicole Brandes ist Bestsellerautorin, internationale Management-Coachin, Expertin für sinn- und wertezentrierte Führung und  eine weltweit gefragte Vortragsrednerin.