(Marken-)Kommunikation
in schwierigen Zeiten

YouTube Nutzungsbedingungen
(Marken-)Kommunikation <br>in schwierigen Zeiten - Exklusives Interview mit Prof. Dr. Joost van Treeck und Wolfgang Bscheid

(Marken-)Kommunikation
in schwierigen Zeiten

Exklusives Interview mit Prof. Dr. Joost van Treeck und Wolfgang Bscheid

Beschreibung:

Kommunikation war noch nie einfach. Aber in Krisenzeiten ist es doppelt so schwer, mit den richtigen Inhalten bei den richtigen Adressaten anzukommen. Wie unterscheidet sich die Kommunikation in  Krisenzeiten von der im normalen Leben? Steht das Verkaufen meiner Produkte oder Dienstleistungen im Vordergrund oder muss ich jetzt ganz anders kommunizieren? Wo findet die Kommunikation statt? Können Marken in Krisenzeiten gewinnen? Diese und andere Fragen beantworten  Prof. Dr. Joost van Treeck, Wirtschaftspsychologe und Dekan an der Hochschule Fresenius in Hamburg und Wolfgang Bscheid, Marketingexperte und Managing Director Mediascale.

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren

"Erst war Adam. Dann Eva. Mit ihr begann der Konflikt".  Wer das sagt? Der einzige deutsche  Management-Guru, der diesen Namen wirklich verdient: Dr. Reinhard K. Sprenger. Ob das Leben gelingt, entscheidet sich im Konflikt. Ob Sie als Manager/in erfolgreich sind oder nicht entscheidet sich im Konflikt.

Krisenzeiten rufen nach Führungspersönlichkeiten. Aber was zeichnet Leadership in schwierigen Zeiten aus? Gilt "Nur wer Krisen meistert, kann Kanzler werden" im übertragenen Sinne auch für Unternehmen in der Coronakrise?

Die rechtskonforme Werbeeinwilligung - ist für die meisten Unternehmer Neuland. Es gibt keine gerichtsfesten Einwilligungen. Wie sieht danach eine rechtskonforme Werbeeinwilligung aus? 

Können Sie auch Innovation? Verbessern Sie daher ständig Ihre Produkte und Dienstleistungen? Aber das reicht leider nicht, um auch in Zukunft zu den Gewinnern in einer digitalen Zeit zu gehören. Denn die meisten Unternehmen spielen nur Innovationstheater.

Wie geht erfolgreiches E-Mail Marketing? Wie kann man seinen Verteiler ausbauen systematisch aufbauen und die Frequenz erhöhen? Mit der richtigen Strategie lassen sich leicht Umsatz steigern und mehr Kunden gewinnen. Wie das geht, verrät Ihnen einer der profilitiertesten Experten - Uwe Michael Sinn.

Die digitale Transformation ist keine Frage der Technik, sondern der Kultur. Sie ist eine neue Art, Unternehmen zu führen, eine neue Art des Denkens. Prof. Dr. Arnold Weissman proklamiert ein radikales neues Denken ganz im Sinne des berühmten Satzes von Albert Einstein: Kein Problem kann aus demselben Bewusstsein heraus gelöst werden, das es geschaffen hat.

Die Digitalisierung war erst der Anfang. Jetzt startet die größte Revolution der Menschheitsgeschichte. In den nächsten 10 Jahren verändert sich unsere Welt stärker als in den vergangenen 100 Jahren. Sind wir darauf vorbereitet? Denn viele Menschen überfordert die Digitalisierung schon jetzt und etliche glauben noch immer, dass die Digitalisierung irgendwann vorüber ginge.

"Ich fordere euch (Ü40) auf, euch zurückzuziehen oder euren Rückzug vorzubereiten. Überlasst eure Positionen jemanden aus der jüngeren Generation."

Je komplexer, intelligenter und selbständiger autonome Maschinen werden, desto häufiger kann es zu Entscheidungen über Leben und Tod gehen.

Welchen Unternehmen gehört die Zukunft? Sind oder werden Start-ups die Benchmark für erfolgreiches Unternehmertum? David gegen Goliath – wer denkt und handelt schneller, wer ist kreativer und wendiger?