termin

Digital X

Europas führende Digitalisierungsinitiative

Dienstag, 18.06.2019 | Berlin
Beschreibung:

Alle 20 Stunden wird in Berlin ein Startup gegründet. Das kommt nicht von ungefähr: Die deutsche Hauptstadt bietet ein einzigartiges Ecosystem für innovative Gründer. Hier können sie sich mit etablierter Wirtschaft und zukunftsweisender Forschung vernetzen und so neue Produkte und Dienstleistungen entwickeln.

in Umfeld, das Fortschritt schafft: Berlin gehört laut Digitalisierungsindex Mittelstand zu den digitalen Vorreitern in Deutschland. Vorbild-Funktion in Sachen Digitalisierung sind Verwaltung und Mobilität. Doch hält die Region mit der Hauptstadt Schritt? Wie geht es für ein Startup nach innovativer Idee und Gründungseuphorie weiter?

Fragen, die DIGITAL X EAST beantwortet: Europas führende Digitalisierungsinitiative bringt am 18. Juni Startups, Konzerne und Mittelständler in den Bolle Festsälen in Berlin zusammen. Gemeinsam sorgen Entscheider aus Industrie, Politik und Verbänden dafür, dass Berlin Treiber und Trendsetter der Digitalisierung bleibt und die Region den Anschluss nicht verliert.

Weitere Informationen:
https://www.digital19.de/berlin/

18 Jun 2019

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren

Welchen Unternehmen gehört die Zukunft? Sind oder werden Start-ups die Benchmark für erfolgreiches Unternehmertum? David gegen Goliath – wer denkt und handelt schneller, wer ist kreativer und wendiger?

Einer der wichtigsten Intellektuellen im deutschsprachigen Raum und vielleicht Deutschlands berühmtester Philosoph beantwortet auf der Frankfurter Buchmesse Fragen zu seinem neuen Bestseller „Sei du selbst“.

Nicole Brandes ist Bestsellerautorin, internationale Management-Coachin, Expertin für sinn- und wertezentrierte Führung und  eine weltweit gefragte Vortragsrednerin.

Für die Zukunft seh’ ich schwarz so die 28 jährige Unternehmerin, Publizistin und CDU-Mitglied Diana Kinnert in unserem Videointerview über Grundsatzfragen wie Digitalisierung und ihre Folgen, Zukunft Europas, Flüchtlingspolitik und Modernisierung der Parteien.

Bei der Kunst des Verhandelns stoßen wir häufig an unsere Grenzen wenn es um Gehaltsverhandlungen geht, wir unsere Produkte oder Dienstleistungen an den Mann oder die Frau bringen wollen oder wenn wir unser Gegenüber einfach von unseren Vorstellungen und Ideen überzeugen wollen.

Soziale Netzwerke bestimmen weitgehend unser Leben. Wir posten, liken, teilen und  verlinken auf Youtube, Facebook, Twitter & Co. Fast jede Privatperson besitzt einen Social Media Account, um mit Bekannten oder Freunden in Kontakt zu bleiben.

Wen wir lieben, welche Nachrichten wir lesen, ob wir einen Kredit erhalten, Musik komponieren oder Bilder malen wie Rembrandt, intelligente Maschinen entscheiden und beeinflussen unser Denken und Handeln.

„Möchten Sie sicher kommunizieren? Dann besorgen Sie sich eine Brieftaube!“
So der – nicht ganz – ernst gemeinte Rat des Präventionsexperten und ehemaligen Interpol-Agenten Cem Karakaya zum Thema Cyberkriminalität.

Florian Gschwandtner gehört zu jenen Unternehmern, deren Geschichte die Zukunft prägen. Er hat es vom Start-up zum herausragenden Unternehmer und Investor geschafft.

Die Diktatur der Konzerne – Wie globale Unternehmen uns schaden und die Demokratie zerstören.