videoBeitrag

Gehirn vs Künstliche Intelligenz
wer ist klüger?

Exklusives Interview mit Dr. Henning Beck

Beschreibung:

Mensch oder Maschine – wer ist schlauer? Der Hirnforscher und Autor Dr. Henning Beck erklärt, warum unser Gehirn noch immer der Künstlichen Intelligenz überlegen ist. Als Deutscher Meister beim Science Slam versteht er es mit einfachen Worten aufzuzeigen, wieso die vermeintlichen Schwächen des Gehirns seine Geheimwaffen sind, warum unsere größte Denkpower häufig im Denkfehler steckt und wie man diese wahre Stärke des Gehirns nutzt, um kreativer und effektiver zu denken. Sein Credo: Bleiben Sie weitern nicht perfekt – und einzigartig. Machen Sie weiter Fehler – und kommen Sie so auf neue Ideen. Irren Sie sich – denn das können Sie am besten. Ob wir dann immer noch der Nur - gilt das aber auch für die Zukunft?

Buchempfehlung:

Irren ist nützlich
Warum die Schwächen unseres Gehirns unsere Stärken sind
Carl Hanser Verlag, München
ISBN 978-3-446-25499-2
€ 20,00 (D), € 20,60 (A)

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren

Dirk Müller, Mister DAX und Deutschlands bekanntester Finanz- und Wirtschaftsexperte ist sich sicher: Wir stehen vor der nächsten Weltwirtschaftskrise und einer gigantischen Umverteilung.

Wussten Sie, dass der Akkuschrauber ein „Abfallprodukt“ der APOLLO-Mission ist?

Welche Herausforderungen stellt die Digitalisierung an die Art und Weise der Unternehmenskommunikation und was sind die aktuellen Trends?

PsyConversion – Wie Kunden und User beeinflusst und überzeugt werden können.
Exklusiv-Interview mit Dr. Philipp Spreer

In unserer DWC-Sonderausgabe gibt Ihnen Rudolf Bluechel ein paar nachdenkliche Worte und die besten Wünsche für 2019 mit auf den Weg!

Was sind die wichtigsten Grundbegriffe aus der Krypto- und Blockchain-Welt, haben ICO’s eine Zukunft, wie sieht die Zukunft von Bitcoin & Co. aus? Wie wird sich die Blockchain-Technologie weiterentwickeln?

Disruptive Geschäftsmodelle können auch Ihr Unternehmen zerstören.
Mit welchen Wachstumsstrategien schaffen Sie den digitalen Wandel?

Unter dem Motto „Persönlichkeiten, nicht Prinzipien bringen die Zeit in Bewegung“ steht das Gespräch mit dem europäischen Unternehmer François Hauviller (Dip.-Ing., Eur.-Ing., MBA).

Julian Hosp gehört zu den Top-Krypto- und Blockchainexperten weltweit und sein Ziel ist es, auf einfachste Art und Weise die  Menschen „cryptofit“ zu machen.

Wie kann sich aus Plastikmüll ein umweltfreundliches Startup entwickeln?