EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)
Neue Rechte - neue Pflichten

YouTube Nutzungsbedingungen
EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) <br>Neue Rechte - neue Pflichten - Exklusives Interview mit Claudia Rigon und Dr. Martin Bahr

EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)
Neue Rechte - neue Pflichten

Exklusives Interview mit Claudia Rigon und Dr. Martin Bahr

Beschreibung:

Am 25. Mai tritt die neue EU-Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
Wie gut sind Sie vorbereitet? Kennen Sie die wichtigsten Neuerungen?
Viele Firmen sind entweder noch gar nicht oder nur zum Teil auf die neuen Regeln vorbereitet.


In unserem Interview mit dem Experten für Datenschutzrecht Dr. Martin Bahr und Frau Claudia Rigon (Leiterin Finanzen und Administration der adpublisher AG) erfahren Sie das Wichtigste zur EU-DSGVO:

- Sinn und Zweck der DSGVO
- Was sind die wichtigsten Neuerungen?
- Was sind die größten Irrtümer bei der Umsetzung der Reform?
- Welche Strafen drohen Unternehmen?
- Wo liegen die praktischen Probleme bei der Umsetzung der Verordnung?
- Welche Vorteile habe ich als Privatperson von der Verordnung?
- Start der Verordnung
- Tipps für korrektes Verhalten

Kontaktadresse für mehr Informationen:
Rechtsanwalt Dr. Martin Bahr
TÜV-Zertifizierter Datenschutzbeauftragter
info@Dr-Bahr.com
www.Dr-Bahr.com

Nutzen Sie unsere weiterführenden Links zum Thema DSGVO:

Machen Sie in nur 12 Fragen Ihr Unternehmen fit für das neue Datenschutzrecht! DSGVO-Checkup der Kanzlei Dr. Bahr:
https://www.dsgvo-checkup.de/

Kurzpapiere der Datenschutzkonferenz und des BayLDA:
https://www.lda.bayern.de/de/datensch...

Empfehlenswerte Einführung des BayLDA als Buch für nur 5,50 EUR:
https://www.amazon.de/gp/product/3406...

Muster-Vorlage für Verzeichnis von Verarbeitungstätigkeiten Verantwortlicher:
https://www.lda.bayern.de/media/dsk_m...

Muster-Vorlage für technische und organisatorische Maßnahmen:
https://www.bvdnet.de/wp-content/uplo...

Muster-Vorlage für Verzeichnis von Verarbeitungstätigkeiten Auftragsdatenverarbeiter:
https://www.lda.bayern.de/media/dsk_m...

Muster-Vorlage Überarbeitung Arbeitsverträge:
https://www.lda.bayern.de/media/info_...

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren

Die Menschen fühlen sich bedroht von Massenmigration, internationalem Terrorismus, Corona-Pandemie und Klimawandel. Aber jedes Land geht anders damit um. Das Wort „German Angst“ ist mittlerweile international. Sind wir größere Angsthasen als der Rest der Welt?

Mega erfolgreich trotz Coronakrise? Am 1. März 2020 startete die Unternehmerin Jessica Verfürth mit ihrem Bosslady Imperium. Und sie schaffte es innerhalb von 18 Monaten konstant sechsstellig zu verdienen. Was ist ihr Erfolgsgeheimnis?

Die großen Tech-Konzerne haben uns mittlerweile in der Hand. Ihr Mantra: Du gehörst uns! Damit stehen unsere psychologische Gesundheit, unsere Privatheit und unsere Demokratie auf dem Spiel. Die einzigen zwei Gruppierungen von Personen, die ihre Kunden "Nutzer" nennen, sind Drogendealer und Social-Media-Konzerne.

Stellen Sie sich vor, Sie müssen eine Rede halten. Und plötzlich fällt Ihnen nichts mehr ein. Blackout, DER Super-Gau für jeden Redner und jede Rednerin. Was tun und wie hält man eine gute, eine perfekt Rede? Über das Geheimnis erfolgreicher Redner und wie Sie andren Menschen mit Ihren eigenen Worten begeistern können.

Ein Startup-Unternehmer und Digital Native verbindet mittelständische Unternehmen mit jungen Talenten, er bringt Babyboomern bei wie die Generation Z tickt und wie man diese als Mitarbeiter/innen gewinnen kann.

Mit Storytelling mehr Kunden und mehr Umsatz. Ein Ebay-Kunde kaufte 200 Artikel für 120 und verkaufte sie für über € 8.000. Wie das funktionierte? Den Unterschied machten Geschichten zu den einzelnen Artikeln - Geschichten, die verkaufen. Die beiden Unternehmer Bernhard Kalhammer und Uwe von Grafenstein schildern, wie das funktioniert.

Nie gab es so viel Wissen über unser Nichtwissen.Daher sei das Nichtwissen oder Unwissen auch das neue Normal. Über das "new normal" in einer Post-Corona-Welt und wie es weitergehen soll. Die entscheidende Frage ist:Wollen wir dabei zusehen, wie sich ein neuer Normalzustand entwickelt oder wollen wir ihn mitgestalten?

Mit Permission Marketing und Marketing Automation erreichen Sie mehr Kunden und erzielen höhere Umsätze. Wie das genau funktioniert, warum sie unverzichtbar sind und welche Vorteile die Automatisierung im Marketing bringt, darüber spricht der CEO im folgenden Interview.

Vom englischen Philosoph und Soziologe Herbert Spencer stammt der Satz: „Das größte Ziel der Bildung ist nicht Wissen, sondern Handeln!“ Bei der Frage nach dem Sinn der Bildung sagt Prof. Gerald Hüther, dass es bei der Bildung möglicherweise gar nicht um den Erfolg, sondern um das Gelingen geht.

Ein kleines mittelständisches Unternehmen automatisiert einen einzigen Geschäftsprozess und verkauft nach 6 Monaten 300 Photovoltaik-Anlagen. Wie das geht? Mr. Automatisierung, Mario Wolosz, erklärt wie kleine Unternehmen durch die Automatisierung ihrer Geschäftsprozesse mehr Kunden und Umsatz generieren.