videoBeitrag

EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)
Neue Rechte - neue Pflichten

Exklusives Interview mit Claudia Rigon und Dr. Martin Bahr

Beschreibung:

Am 25. Mai tritt die neue EU-Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
Wie gut sind Sie vorbereitet? Kennen Sie die wichtigsten Neuerungen?
Viele Firmen sind entweder noch gar nicht oder nur zum Teil auf die neuen Regeln vorbereitet.


In unserem Interview mit dem Experten für Datenschutzrecht Dr. Martin Bahr und Frau Claudia Rigon (Leiterin Finanzen und Administration der adpublisher AG) erfahren Sie das Wichtigste zur EU-DSGVO:

- Sinn und Zweck der DSGVO
- Was sind die wichtigsten Neuerungen?
- Was sind die größten Irrtümer bei der Umsetzung der Reform?
- Welche Strafen drohen Unternehmen?
- Wo liegen die praktischen Probleme bei der Umsetzung der Verordnung?
- Welche Vorteile habe ich als Privatperson von der Verordnung?
- Start der Verordnung
- Tipps für korrektes Verhalten

Kontaktadresse für mehr Informationen:
Rechtsanwalt Dr. Martin Bahr
TÜV-Zertifizierter Datenschutzbeauftragter
info@Dr-Bahr.com
www.Dr-Bahr.com

Nutzen Sie unsere weiterführenden Links zum Thema DSGVO:

Machen Sie in nur 12 Fragen Ihr Unternehmen fit für das neue Datenschutzrecht! DSGVO-Checkup der Kanzlei Dr. Bahr:
https://www.dsgvo-checkup.de/

Kurzpapiere der Datenschutzkonferenz und des BayLDA:
https://www.lda.bayern.de/de/datensch...

Empfehlenswerte Einführung des BayLDA als Buch für nur 5,50 EUR:
https://www.amazon.de/gp/product/3406...

Muster-Vorlage für Verzeichnis von Verarbeitungstätigkeiten Verantwortlicher:
https://www.lda.bayern.de/media/dsk_m...

Muster-Vorlage für technische und organisatorische Maßnahmen:
https://www.bvdnet.de/wp-content/uplo...

Muster-Vorlage für Verzeichnis von Verarbeitungstätigkeiten Auftragsdatenverarbeiter:
https://www.lda.bayern.de/media/dsk_m...

Muster-Vorlage Überarbeitung Arbeitsverträge:
https://www.lda.bayern.de/media/info_...

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren

Nicole Brandes ist Bestsellerautorin, internationale Management-Coachin, Expertin für sinn- und wertezentrierte Führung und  eine weltweit gefragte Vortragsrednerin.

Für die Zukunft seh’ ich schwarz so die 28 jährige Unternehmerin, Publizistin und CDU-Mitglied Diana Kinnert in unserem Videointerview über Grundsatzfragen wie Digitalisierung und ihre Folgen, Zukunft Europas, Flüchtlingspolitik und Modernisierung der Parteien.

Bei der Kunst des Verhandelns stoßen wir häufig an unsere Grenzen wenn es um Gehaltsverhandlungen geht, wir unsere Produkte oder Dienstleistungen an den Mann oder die Frau bringen wollen oder wenn wir unser Gegenüber einfach von unseren Vorstellungen und Ideen überzeugen wollen.

Soziale Netzwerke bestimmen weitgehend unser Leben. Wir posten, liken, teilen und  verlinken auf Youtube, Facebook, Twitter & Co. Fast jede Privatperson besitzt einen Social Media Account, um mit Bekannten oder Freunden in Kontakt zu bleiben.

Wen wir lieben, welche Nachrichten wir lesen, ob wir einen Kredit erhalten, Musik komponieren oder Bilder malen wie Rembrandt, intelligente Maschinen entscheiden und beeinflussen unser Denken und Handeln.

Florian Gschwandtner gehört zu jenen Unternehmern, deren Geschichte die Zukunft prägen. Er hat es vom Start-up zum herausragenden Unternehmer und Investor geschafft.

Künstliche Intelligenz bestimmt unsere Zukunft.
Marktforscher von PwC prognostizieren, dass bis 2030 der KI-Sektor 12,5 Billionen Euro zur Welt-Wirtschaft beiträgt.

Mensch oder Maschine – wer ist schlauer? Der Hirnforscher und Autor Dr. Henning Beck erklärt, warum unser Gehirn noch immer der Künstlichen Intelligenz überlegen ist.

Welche Herausforderungen stellt die Digitalisierung an die Art und Weise der Unternehmenskommunikation und was sind die aktuellen Trends?

Es geht um die packende Lebensgeschichte eines Mannes, der als Investor aus „Die Höhle der Löwen“ bekannt wurde. Mit unbändiger Willenskraft, erstaunlichem Wagemut und viel Herzblut wird er zu einem der führenden Startup-Unternehmer und Investoren Europas.