videoBeitrag

Machtbeben – Die Welt vor der größten Wirtschaftskrise aller Zeiten

Exklusives Interview mit Dirk Müller

Beschreibung:

Machtbeben – Die Welt vor der größten Wirtschaftskrise aller Zeiten

Dirk Müller, Mister DAX und Deutschlands bekanntester Finanz- und Wirtschaftsexperte ist sich sicher: Wir stehen vor der nächsten Weltwirtschaftskrise und einer gigantischen Umverteilung. Sehr detailliert schildert er  Hintergründe und Zusammenhänge der weltweiten wirtschaftlichen und politischen Ereignisse und zeigt anhand vieler Beispiele welche Konflikte und Pulverfässer die größte Wirtschaftskrise aller Zeiten auslösen könnten. Warum, was und wie etwas in der Welt geschieht, bestimmen einige wenige Autokraten: Denn diejenigen, die entscheiden, sind nicht gewählt und diejenigen, die gewählt wurden, haben nichts zu entscheiden. Die Demokratie ist eine Fassade der Plutokraten. Außerdem: was steckt wirklich hinter dem Ende des Ölzeitalters? Welche Rolle spielen Digitalisierung und Automatisierung? Wie sieht die Zukunft der Arbeit, des Geldes und der Gesellschaft aus? Können wir den Umbruch unbeschadet überlegen und vielleicht noch davon profitieren? Crash oder Jahrhundertchance – Dirk Müller gibt hierzu spannende und provozierende Antworten.

Buchempfehlung:
Machtbeben – Die Welt vor der größten Wirtschaftskrise aller Zeiten

Weitere Infos:
www.cashkurs.com
www.cashkurs.com/machtbeben (mit allen im Buch angegebenen Quellen zum einfachen Anklicken sowie die aktuellsten Entwicklungen zu den im Buch angesprochenen Themen).

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren

Mensch oder Maschine – wer ist schlauer? Der Hirnforscher und Autor Dr. Henning Beck erklärt, warum unser Gehirn noch immer der Künstlichen Intelligenz überlegen ist.

Die Diktatur der Konzerne – Wie globale Unternehmen uns schaden und die Demokratie zerstören.

Wussten Sie, dass der Akkuschrauber ein „Abfallprodukt“ der APOLLO-Mission ist?

PsyConversion – Wie Kunden und User beeinflusst und überzeugt werden können.
Exklusiv-Interview mit Dr. Philipp Spreer

In unserer DWC-Sonderausgabe gibt Ihnen Rudolf Bluechel ein paar nachdenkliche Worte und die besten Wünsche für 2019 mit auf den Weg!

Digitalisierung und Biotechnologie eröffnen neue Welten. Doch der Rausch des Fortschritts erschüttert die Gesellschaft. Wir sind zukunftsblind und verlieren die Kontrolle über den Fortschritt.

Welche Chancen bietet die Digitalisierung für Frauen? Welchen Anforderungen bzw. Herausforderungen müssen sich heute Frauen stellen, um in Führungspositionen aufsteigen zu können?

Menschen auf der ganzen Welt können ab nur 1 Euro in Immobilien investieren! Unmöglich? Ein neues Blockchain-Projekt – DOMINIUM – soll das möglich machen.

Wie gehen Werber vor, wenn sie psychografische Methoden anwenden und wie kann dieses Wissen für Kampagnen genutzt werden?